Deutscher Segelflugverband e.V.

Frequently Asked Questions - Monosportverband

FAQs - Monosportverband

Es ist wichtig zu wissen, dass alle international aktiven nationalen Segelflugverbände als Monosportverbände aufgestellt sind. Ob es die SSA in den USA, die BGA in Großbritannien, die FFVV in Frankreich oder die SSSA in Südafrika sind: In jedem Fall hat der jeweilige Verband immer alle Kräfte für den Segelflug gebündelt. Überall dort hat der Segelflug teilweise hervorragende Strukturen geschaffen, die den Vereinen direkt Service und Leistungen bieten. Hier haben wir in Deutschland Nachholbedarf. Der DSV wird diesen Bedarf decken und dabei auch auf die Erfahrungen der internationalen Segelflieger zurückgreifen. Der DSV wird daher aktiv die Kooperationen mit den nationalen Verbänden der Segelflieger entwickeln und versucht an dem Aufbau starker internationaler Netzwerke für den Segelflug mitzuwirken.

Der DSV plant nach Erfüllung der Voraussetzungen in der European Gliding Union (EGU) und auch später in der International Gliding Commission (IGC) aktiv die Interessen des Segelfluges in Deutschland zu vertreten und dafür gestaltend tätig zu sein.

Der DSV unterstützt die Arbeit der OSTIV als Grundlage der wissenschaftlichen Plattform für den Segelflug. Der DSV möchte sich gerne an der Schnittstelle OSTIV und Hersteller einbringen, um auch die Interessen der Basis in den Vereinen dort als Themen für die Arbeit zu artikulieren.

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen unter Datenschutzerklärung.